Villa Toskana Leimen

Referenzbeschreibung

Inmitten der Metropolregion Rhein-Neckar, vor den Toren Heidelbergs, liegt die Villa Toskana in Leimen. Das privatgeführte Hotel verfügt über 244 komfortable Zimmer.

LOHRER wurde mit der Projektierung und Installation eines netzwerkbasierenden Videoüberwachungs-Systems beauftragt, welches mit AXIS-Netzwerk-Kameras in Verbindung mit der Video-Management-Software AIMETIS ausgeführt wird. Des Weiteren wird ein Überfall-/ Notrufmeldesystem zum Schutz der Angestellten eingeführt.

Die Einrichtung der Villa Toskana orientiert sich an klassischer italienischer Kunst. Diese verbindet den Charme des Mediterranen mit den klaren Formen der Renaissance und dem "italienischen Chic". Das italienische Lebensgefühl zeigt sich nicht nur in den ausgewählten Designermöbeln, sondern auch in der Farbgestaltung - toskanischer Terrakotta kombiniert mit warmen Sonnentönen. Durch unterschiedliche Zimmerkategorien -von einfach traditionell bis hin zu modern-luxuriös- bietet das Hotel seinen Gästen individuellen Komfort. Für Langzeitgäste eignen sich besonders acht individuell eingerichtete Penthäuser über den Dächern Leimens. Für Tagungen und private Veranstaltungen stehen sonnendurchflutete Tagungsräume zur Verfügung. Mehr als 20.000 Tagungsgäste pro Jahr verbuchen in der Villa Toskana gemeinsame Erfolge, erarbeiten kreative Lösungen und gestalten die Zukunft ihrer Unternehmen.

 

Nach oben