24h Bereitschaftsdienst und Notöffnung

Störungs- und Bereitschaftsdienst

Können Sie Ihre Einbruchmaldeanlage nicht scharf schalten? Schließt Ihre Tür nicht mehr richtig? Zeichnet Ihr Videosystem keine Bilder mehr auf? Kein Problem.

Rufen Sie unser Serviceteam an unter 06201 / 9464-0

Wir vereinbaren mit Ihnen einen Termin zur schnellstmöglichen Behebung des Problems durch einen unserer Servicetechniker.

Möchten Sie ein technisches Problem außerhalb unserer normalen Bürozeiten überprüfen bzw. beheben lassen, kontaktieren Sie bitte unseren Not- und Bereitschaftsdienst, der ebenfalls über die Rufnummer 06201 / 9464-0 zu erreichen ist. Not- und Bereitschaftseinsätze rechnen wir über Servicepauschalen ab.

Teleservice

Ferndiagnose und Lösung

Sollten Sie einen Teleservicevertrag mit uns abgeschlossen haben, können wir uns bei Funktionsproblemen oder sonstigen Anforderungen nach Ihrer Freigabe einfach in Ihre Anlage einwählen und das Problem von der Ferne diagnostizieren bzw. sogar beheben. In den meisten Fällen werden durch diesen speziellen Service Zeit bedingt durch lange Anfahrten unserer Techniker und somit Kosten eingespart.

Auch nachträglich einrichtbar

Sofern die technischen Voraussetzungen gegeben sind, lässt sich der Teleservice auch nachträglich einrichten. Sinn macht der schnelle Zugriff vor allem, wenn Sie des Öfteren einen unserer Techniker benötigen oder mehrfach Änderungen in Ihrer Anlage wünschen, die sich von der Ferne administrieren lassen.

Unseren Teleservice können Sie während unserer normalen Bürozeiten in Anspruch nehmen von:

Montag bis Freitag 8:00 bis 16:30 Uhr
(Feiertage ausgeschlossen)

Rufen Sie unser Serviceteam unter 06201 / 9464-64 an und informieren Sie sich über die Vorzüge und Bedingungen eines Teleservicevertrages.

Notöffnung

Ist Ihnen das auch schon mal passiert? Schlüssel steckt innen, Tür zugezogen und nichts geht mehr. Nicht mal mit dem Ersatzschlüssel vom Nachbarn...

Die berühmte Scheckkarte ist in Spielfilmen ein begehrtes Medium, hilft aber in der Praxis in den seltensten Fällen weiter. Bevor Sie weiteren Schaden anrichten, indem Sie z. B. eine Glasscheibe einwerfen oder selbst die Tür aufbrechen, rufen Sie lieber Notdienst. Unsere Türöffnungs-Experten kommen zu Ihnen und verschaffen Ihnen wieder Zutritt zu Ihren eigenen vier Wänden.

Notdienst-Telefon: 06201 / 9464-17

Preise

Preise für die Region Mannheim – Heidelberg – Weinheim:

Montag bis Freitag

Normaltarif:
Montag - Freitag, 8 - 18 Uhr: 89,00 €

Abendtarif:
Montag – Freitag, 18 - 22 Uhr: 149,00 €

An Samstagen, Sonn- und Feiertagen sowie wochentags zwischen 22:00 Uhr und 8:00 Uhr können wir keinen Notdienst anbieten.

Sondertarife

Leerfahrten werden mit 50,00 EUR berechnet.

Die Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer. Mit den Preisen sind alle Kosten abgedeckt, d.h. auch KFZ-Kosten, Werkzeugkosten, Wartezeiten, etc. und eine Stunde Arbeitszeit vor Ort.

Sollte die Notöffnung länger dauern, wird viertelstundenweise wie folgt abgerechnet:

Arbeiten nach Zeitaufwand:
- Montag - Freitag 8 - 22 Uhr 19,75 € pro Viertelstunde zzgl. Mwst.

Eine KFZ-Pauschale wird nur dann berechnet, wenn Arbeiten nach Zeitaufwand erledigt werden:

bis 10 km Umkreis: 11,80 € zzgl. Mwst.
bis 20 km Umkreis: 14,75 € zzgl. Mwst.
bis 30 km Umkreis: 17,70 € zzgl. Mwst.
bis 40 km Umkreis: 23,60 € zzgl. Mwst.
über 40 km Umkreis: 30,00 € zzgl. Mwst.

Wichtiger Hinweis:

Halten Sie vor der Öffnung Ihren Personalausweis bzw. eine Legitimation bereit, die Sie als Eigentümer bzw. Mieter der zu öffnenden Wohnung bzw. Wohnhaus identifiziert.

Notruf- und Serviceleitstelle

Was nützt schon die heulende Sirene, wenn mein Nachbar nicht darauf reagiert?

Genau gegen dieses Phänomen hilft die Aufschaltung Ihrer Einbruchmeldeanlage auf eine Leitstelle, die 365 Tage im Jahr rund um die Uhr besetzt ist. Seit 1999 betreiben wir gemeinsam mit der Lieblang GmbH eine VdS- anerkannte Notruf- und Serviceleitstelle in Mannheim. Vom Juwelier bis zum Privathaushalt, von Flensburg bis Garmisch – wir stehen all unseren Kunden stets zu Diensten.

Ein besonderes Highlight besteht in der Aufschaltung von Videobildern. So ist es zunehmend wichtiger, einen ausgelösten Alarm in Form eines Videobildes umgehend analysieren zu können und bei Bedarf entsprechende Maßnahmen einzuleiten.

Zu allen Aufschaltungen ist der Abschluss eines Aufschaltungsvertrages und die Unterzeichnung eines verbindlichen Maßnahmenplan erforderlich.

Sie haben Interesse an der Überwachung Ihres Unternehmens bzw. Wohnhauses? Rufen Sie unser Verkaufsteam an unter 06201 / 9464-18.

www.ml-sicherheitszentrale.com

Nach oben