Sicherheitslücken in IP- Kameras: Abus bietet Tauschprogramm

Datum:
18. Juli 2019
Kategorie:
Neuigkeiten
Unsere Kunden sind davon nicht betroffen, da wir diese Kameras nicht einsetzen. Großes Lob an ABUS, dass sie ihre Videokameras einem Penetrations-Test durch den CCC unterzogen und die Schwachstelle öffentlich gemacht haben. Dennoch sind wir an dieser Stelle ein stolz darauf, dass wir seit 2002 nur Netzwerk-Kameras einsetzen, bei welchen die Entwicklung der Software nicht an Fremdunternehmen ausgelagert ist. Somit gab es im Bedarfsfall immer eine schnelle Lösung und Updates des Herstellers aus dem eigenen Haus, ohne dass die gesamte Hardware getauscht werden musste! Das ist Teil unseres Produkt-Marketings und der strengen Auswahl, worauf unsere Kunden vertrauen dürfen. Mehr unter: www.heise.de
Nach oben